Iri Schulz

Supervisorin, Coach, Gestalttherapeutin (DVG), Paartherapeutin

Ich arbeite seit vielen Jahren als Gestalttherapeutin in einer Familien-, Erziehungs – und Lebensberatungsstelle, sowie in eigener Praxis als Therapeutin, Coach und Supervisorin. Ich begleite Erwachsene, Paare, Jugendliche, Kinder und Familien in unterschiedlichsten Lebens – und Liebeskrisen.

Die Gestaltsupervision ist eine methodisch angeleitete Reflexion zur Verbesserung der Arbeitsqualität, womit sowohl die Arbeitsgebnisse, die eigene Arbeitszufriedenheit, als auch die Arbeitsbeziehungen gemeint sind. Für mich bedeutet Gestalt- Supervision eine Hilfe zum gemeinsamen Nachdenken und Erfahrungen machen: Es geht dabei um das Lernen, das Verlernen und Neulernen. Alte Gewohnheiten und Denkmuster überprüfen, neue Perspektiven einzunehmen, Ressourcen (neu) entdecken, den Mut finden, Unbrauchbar gewordenes zu entsorgen und sich nicht alles zu glauben, was man denkt!

Dabei geht es um das Lernen auf umgekehrtem Weg: Es wird nicht mittels kognitivem Verstehen vermittelt, sondern methodenintegrativ über das Verstehen und Verarbeiten des eigenen Erlebens. Das Problem wird also gefühlt, erlebt und erfahren. Methoden sind: Aufstellungen, Familienbrett, Imagination, Rollenspiel, heisser Stuhl, u.a.

Ich freue mich auf ihre Kontaktaufnahme.

Budapester Straße 28
Hamburg 20359 HH DE
Anfahrt mit Google Maps

Kontaktformular

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht